Motto

MERO Germany AG ist stets bemüht, allen Kundenanforderungen gerecht zu werden und hat deswegen beschlossen, alle Anforderungen der DIN EN ISO 9001 zu erfüllen. Dieses System wurde im Juni 2002 erstmals zertifiziert.


Wir stellen uns vor

image

MERO Germany AG ist die deutsche Betreibergesellschaft der Mitteleuropäischen Rohölleitung (MERO).

Sitz des Unternehmens, Postanschrift, Lieferadresse:

MERO Germany AG
MERO-Weg 1
D-85088 Vohburg a.d. Donau


MERO Germany AG ist eine Tochtergesellschaft der tschechischen Aktiengesellschaft MERO ČR, a.s., a.s., Kralupy nad Vltavou, die auch alleinige Gesellschafterin ist. Eigentümer der MERO ČR, a.s. ist das Finanzministerium der Tschechischen Republik.

Die MERO versorgt seit 1996 die Tschechische Republik über Bayern mit Rohöl aus aller Welt. Sie stellt damit ein wichtiges Standbein der Rohstoffversorgung dar.

Die MERO wird in Bayern über die Transalpine Oelleitung (TAL) aus dem Hafen Triest an der Adria beliefert. MERO beliefert das zentrale tschechische Rohöl-Tanklager Nelahozeves bei Prag.

Unternehmenskennzahlen 2016:

Zahl der Mitarbeiter

32

Rohöldurchsatz

2,25 Mio. m³

Umsatz

19,9 Mio. €